Gesselschaftern

Dr.Jur. Ing. Richard Myslil

Studium an der chemisch-technologischen Hochschule in Prag, mit Spezialisierung auf die Fachgebiete Ökonomie und Management (1980-1984), sowie an der Juristischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag (1990-1995), Doktorat an der Karlsuniversität Prag (2000). Management-Positionen in chemischen und pharmazeutischen Industriebetrieben - Spolana Neratovice, Chemopetrol, Spofa, URGO-MEDCOM s.r.o. (jetzt URGO Healthcare CZ, s.r.o.) (1984-1995). Absolvierung eines postgradualen Studiums an der University of Birmingham in Großbritannien (1995). Teilweise Praxis bei Laffili van Crombrugghe (jetzt LVP LAW) in Brüssel (1995), Herbert Smith in London (1995) und Coudert Brothers in New York (1996). Ausbildung als Rechtsanwaltskonzipient bei Bubník & Myslil (1995-1997).

Zulassung zur tschechischen Rechtsanwaltschaft seit 1997. Spezialisiert insbesondere im Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Gerichts- und Schiedsverfahren, Eintreibung von Forderungen Immobilien, Wertpapieren und due dilligence.

Partner bei Bubník & Myslil seit 1997, Partner bei Čermák Hořejš Myslil a spol. (jetzt Čermák a spol.) (2001-2007), derzeit Leitergesellschafter bei Bubník Myslil & Partners. Schiedsrichter des Schiedesgerichtes bei der Handelskammer und Agrarkammer der Tschechischen Republik in Prag, Mitglied der Schiedskomission der Tschechischen Golffederation, der IBA und AEA International Lawyers Network.

Arbeitssprachen: Englisch, Französisch, teilweise Deutsch und Russisch.

Dr.Jur.Michal Hanko

Studium an der Juristischen Fakultät der Masaryk Universität in Brno (1993-1998), Doktorat an der Karlsuniversität in Prag (2005).

Ausbildung als Rechtsanwaltskonzipient bei Bubník & Myslil (1998-2001) und bei der Rechts- und Patentanwaltskanzlei Čermák Hořejš Myslil a spol. (jetzt Čermák a spol.), Seit 2008 ist Partner bei Bubník Myslil & Partners.

Praxis bei den Rechtsanwaltskanzleien Graf & Pitkowitz in Wien (2000) und Shearman & Sterling in Paris (2003). Zulassung zur Rechtsanwaltschaft seit 2002.

Spezialisiert insbesondere im: Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Gerichtsverfahren, Logistik, Beförderung, Personendatenschutz.

Arbeitssprachen: Englisch, Deutsch.

Dr.Jur. Stanislav Myslil Ph.D

Absolvent der Juristischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag, einschließlich postgradualer Studien, diese teils an der Londoner Universität (Abschluss mit dem Titel CSc., 1964). Ehemals Mitglied der Rechtsabteilung tschechoslowakischen Außenministeriums und Mitglied der Rechtsaabteilung der Vereinten Nationen.

Tätigkeitsschwerpunkte: Handelsrecht, internationales Recht, öffentliches Vergaberecht, Immobilien, ausländische Investitionen, Fusionen und Geschäftsübernahmen, Franchising und internationale Schiedsverfahren. Publikation zweier Bücher und zahlreicher Artikel aus dem Bereich des internationalen öffentlichen Rechts und Privatrechts.

Seit 1990 Partner der Rechtsanwaltskanzlei Bubník & Myslil, seit 2000 Partner der Rechts- und Patentanwaltskanzlei Čermák Hořejš Myslil a spol., seit 2008 Partner bei Bubník Myslil & Partners.

Arbeitssprachen: Englisch, Deutsch, teilweise Russisch und Französisch.

Dr.Jur. Gerhardt Bubník, LL.M.

Studium an der Juristischen Fakultät der Karlsuniversität, sowie an der Juristischen Fakultät der Harvard University (Abschluss 1969 mit dem Titel LL.M.), Doktorat an der Karlsuniversität in Prag (1967). An Harvard Verleihung des "Adison Brown Prize" für die beste Arbeit im Bereich des internationalen Privatrechts.

Schiedsrichter bei Schiedsgerichten in Prag, Wien, Paris, Lausanne und Zürich. Mitglied der Tschechischen Gesellschaft für internationales Recht. Gründer und ehemaliger Präsident des Harvard Clubs of Prag. Vorher Führungsmitglied und rechtlicher Berater des Internationalen Eislaufunion. Vorher Vorsitzende der Schiedskommission des Tschechischen Olympischen Komitees. Träger des Olympischen Ordens, verliehen vom Internationalen Olympischen Komitee.

Seit 1990 Partner der Rechtsanwaltskanzlei Bubník & Myslil, seit 2001 Berater bei Čermák Hořejš Myslil a spol. (jetzt Čermák a spol.), Partner und später off-counsel bei Bubník Myslil & Partners.

In der Ruhmhalle der Tschechischen Anwaltskammer ist er seit 2010.

Tätigkeitsschwerpunkte: internationales Privat- und Handelsrecht, Joint Ventures, Gesellschaftsrecht, Urheberrecht, gewerblicher Rechtsschutz, internationale Schiedsverfahren.

Arbeitssprachen: Englisch, Deutsch, Russisch, teilweise Französisch und Norwegisch.